Menü

Strom

Sichere und preiswerte Stromversorgung für die Stadt Zeulenroda-Triebes

Unsere Strom-Angebote

Erdgas

Zuverlässige und günstige Versorgung mit dem umweltfreundlichen Energieträger

Unsere Erdgas-Angebote

Wärme

Günstige und zuverlässige Wärme dank Contractinganlagen

Unsere Leistungen

Ihre EWZ GmbH informiert zur „Dezemberhilfe“ bei Gaslieferungen :

Die EWZ GmbH möchte Sie darüber informieren, dass der Dezember Abschlag 2022 für Gaslieferungen, fällig am 02.01.2023, durch die EWZ nicht eingezogen wird.

Kunden, die Ihre Abschlagszahlungen selbst überweisen (z. B. per Dauerauftrag) behalten den am 02.01.2023 fälligen Dezemberabschlag für Gas bitte ein.

Ersatzweise erhalten wir einen Ausgleichsbetrag von der Bundesregierung. Dieser wird zusätzlich zu den bisher von Ihnen geleisteten Abschlagszahlungen für das Lieferjahr 2022 auf der Jahresrechnung als Zahlungseingang angerechnet und dort separat ausgewiesen.

Bitte beachten Sie dabei, dass dieser Erstattungsbetrag von ihrer üblichen Abschlagszahlung abweichen kann.

Der Hintergrund dafür ist, dass gemäß des Erdgas-Wärme-Soforthilfegesetz – EWSG –  1/12 Ihres prognostizierten Jahresverbrauchs zur Berechnung der endgültigen Erstattungshöhe zu Grunde gelegt wird.

 

 

Die Bundesregierung hat Gesetzentwürfe für die Strom- und Gaspreisbremse beschlossen. Privathaushalte und kleinere Unternehmen sollen mit einer günstigeren Basisversorgung von den stark gestiegenen Energiekosten entlastet werden. Wir halten Sie selbstverständlich auf den laufenden.

Jährliche Ablesung von Strom- und Gaszählern vom 1.-23. Dezember 2022

 

Die Energiewerke Zeulenroda GmbH (EWZ) informieren, dass im Zeitraum 1. Dezember bis 30. Dezember 2022 im Netzgebiet der EWZ die jährliche Ablesung der Strom- und Gaszähler stattfindet. Die Mitarbeiter können sich ausweisen und erfragen keine persönlichen Daten.

Die EWZ weist darauf hin, dass die Ablesung immer direkt vor Ort stattfindet. Ist ein Kunde nicht zu Hause, so kann der Zählerstand auch durch den Kunden an die EWZ übermittelt werden. Einige Kunden erhalten Anfang Dezember aber auch gleich Ablesekarten zur Selbstablesung. Sofern kein Zählerstand vom Kunden übermittelt wird, sind die EWZ berechtigt, den Zählerstand per 31.12.2022 zu schätzen. 

Die Energiewerke Zeulenroda GmbH sind der lokale Energieversorger für Strom, Gas und Wärme in der Doppelstadt. Mit 25 Mitarbeitern und jährlichen Investitionen von ca. 750 T€ sind die EWZ ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Zeulenroda-Triebes.

Seite drucken